RENTENBERECHNER RENTENBERECHNUNG ALTERSRENTE RENTE RIESTERRENTE



Startseite Rentenberechnung Rentenberatung Riesterrente Riesterzulage Wohnriester Berufsunfähigkeit

Wichtige Schlagworte: Rentenberechner, Rentenberechnung, Altervorsorge, Berechnung Rente, Berechnung Altersrente, Rentenversicherung, Riesterrente, Zulagen, Staatliche Zulagen, Zulagenrente, Riester Rente, Zulagen Rente, Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsrente



Die Rente ist sicher, sagte mal ein Bundesminister. Sicher, die Rente ist sicher, aber in welcher Höhe? Mit ein paar Eingaben erhalten Sie einer unverbindliche Schätzung Ihrer zukünftigen Altersrente, Erwerbunfähigkeitsrente, und vieles mehr. Die Daten sind unverbindlich, zeigen aber, dass die Rente sicher ist, nur über die Höhe dessen, was uns im Alter erwartet, gehen die Erwartungen und die Realität weit auseinander.


Zur Rentenberechnung


Sie sind sich unsicher? Sie finden, die genannten Zahlen sind zu gering? Sicher haben Sie bereits die Informationen der Deutschen Rentenversicherung erhalten. ABER, diese Zahlen dieser Renteninformation wurden nach dem HEUTE geltenden Sozialversicherungsrecht hochgerechnet und entbehren leider der Realität.

Warum ist das so?
Die Hochrechnung stellt drei Varianten dar. Neben einer Nullvariante werden zwei Beispiele der Rentenanpassung mit 1,5 und 2,5 % Steigerung gerechnet. Aber Rentenanpassungen sind in den letzten Jahren nicht erfolgt. Und Planungen für die kommenden Jahre sehen dies auch nicht vor.



Die Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung erwähnt zwar die Besteuerung der Altersbezüge bzw. der Rente oder Altersrente, bildet diese aber Zahlenmäßig nicht ab. Mit dem Alterseinkünftegesetz wird sukzessive auf die Besteuerung von Einkommen, das für Beiträge zur Altersvorsorge aufgewendet wird, verzichtet. Im Gegenzug wird das daraus resultierende Renteneinkommen später besteuert. Diese Umstellung im Sozialsystem erfolgt schrittweise bis 2040. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Alterseinkünfte und Renten mit 100 % zu versteuern. Von den dann noch fälligen Beiträgen zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung ganz zu schweigen. Das einzig Sichere an diesen Zahlen sind also die bereits erreichten Entgeltpunkte. Alles andere ist Kaffeesatzlesen.

Lassen Sie sich UNVERBINDLICH beraten. Ihren Beratungswunsch können Sie hier hinterlegen. Sie erhalten dann ein kostenloses Angebot.

Unverbindliche Beratung

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, das der Staat seinen Bürgern etwas schenkt in Form der Riester Rente, der Zulagen, der Kinderzulagen, der Steuerersparnis. Der Hintergrund der Riesterrente oder Zulagenrente ist die Einführung des Riesterfaktor oder demografischen Faktors. Es werden die Renten in Zukunft gekürzt, dafür werden vom Staat Zulagen gezahlt. Warum rechnet sich das für den Staat? Weil nicht alle, die einen Anspruch haben, diesen Anspruch auch umsetzen. Mehr zu Riesterrente erfahren Sie hier.

Riesterrente Zulagenrente Kinderzulagen



Die Zukunft abzusichern ist ein Thema, über das sich jeder Gedanken machen sollte, zumal bei jedem die Erwerbsfähigkeit irgendwann nicht mehr gegeben ist. Als Rente bezeichnet man eine meist monatliche Auszahlung von Geld, dessen Gewährung man sich mit seiner Arbeit verdient hat oder dessen Gewährung man sich mit einer Rentenversicherung erkauft“ hat. Mit dem Abschluss einer Rentenversicherung kauft man sich eine Leibrente, man bekommt dabei genau das Geld wieder, das man abzüglich der Gebühren eingezahlt hat. Die genauen Einzelheiten einer individuell zugeschnittenen Rentenversicherung sind nicht ganz leicht nachvollziehbar, daher ist eine gute Beratung unumgänglich. Es gibt viele verschiedene Tarife und vor allem Varianten, auch Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Versicherungen, die abhängig sind von verschiedenen Faktoren. Grundsätzlich aber muss jeder wissen, dass man ohne eine Rentenversicherung in welcher Form auch immer, eigentlich gar keine Zukunftspläne mehr machen kann. Auch Berufsunfähigkeitsrenten kann man sich mit einer Versicherung sichern, was auch eine Art Rentenversicherung ist. Denken Sie unbedingt auch an morgen!

Rentenberechner, Rentenberechnung, Altervorsorge, Berechnung Rente, Berechnung Altersrente, Rentenversicherung, Riesterrente, Zulagen, Staatliche Zulagen, Zulagenrente, Riester Rente, Zulagen Rente, Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsrente

Startseite Rentenberechnung Rentenberatung Riesterrente Riesterzulage Berufsunfähigkeit



Flatrate
Persoenliche Beratung Handylogos MMS Klingeltoene Basistarif Krankenversicherung Ferienwohnung in Piemont